Reutlinger Bündnis 

 für das nordische Modell 

 gegen Menschenhandel & 

 (Zwangs-) Prostitution 

 Reutlinger Bündnis 
 für das nordische Modell 
 gegen Menschenhandel & 
 (Zwangs-) Prostitution 

Link zum ARTIKEL:

https://norbert-leister.de/2022/10/27/prostitution-ist-gewalt-und-sklavenhandel/

Link zum FILM:

 https://www.youtube.com/watch?v=lhwSAccUbio

"Freier Wille - Prostitution in Deutschland"

 Film und Gespräch mit Leni Breymaier

 Mittwoch, 26.10.2022, 19 - 21 Uhr, Citykirche, Am Nikolaiplatz 1, Reutlingen

Geht es in der Prostitution um den Willen der Freier oder auch um den freien Willen der Frauen? Die Aalener SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier hat Gespräche mit Menschen geführt, die sich im Rotlichtmilieu auskennen. Daraus ist der Dokumentarfilm „Freier Wille“, Dauer rund 45 Minuten, entstanden, der bei der Veranstaltung am Mittwoch, 26.10., 19 – 21 Uhr in der Citykirche Reutlingen vor dem nachfolgenden Gespräch mit Breymaier gezeigt wird. In Deutschland ist Prostitution seit 20 Jahren liberalisiert. In der moderierten Diskussionsrunde wird auch den Fragen nachgegangen, wer davon profitiert und ob es Alternativen zum deutschen Modell gibt.

 

Der Eintritt ist frei, Spenden für Ukraine-Hilfsprojekte von Soroptimist Deutschland sind willkommen. Veranstalterinnen sind das Reutlinger Bündnis für das Nordische Modell und gegen Menschenhandel & (Zwangs)Prostitution http://www.reutlinger-buendnis-nordischesmodell.de/ , keb-Bildungswerk, Asylpfarramt Reutlingen, Club Soroptimist Reutlingen, Citykirche.